Wie es sich immer wieder anfühlt an den Ort zurück zu kehren, wo man aufgewachsen ist. 

Wie es sich immer wieder anfühlt an den Ort zurück zu kehren, wo man aufgewachsen ist.

Heute am Freitag des 13.Mai.2022 war es nun endlich soweit. Oft fahre ich nicht in meine alte Heimat Lüchow- Dannenberg aber so ein bis zwei mal sollten es schon sein im Jahr. Doch durch Corona und Gesundheitlichen gründen von meiner Seite, wie aber auch die meiner Eltern ist dies nun echt lange her gewesen. Oft wurde Termine wo man es plante wieder und wieder verschoben . Klar ein komisches Gefühl habe ich immer wenn es heißt es geht in den Landkreis wo ich aufgewachsen bin noch bis heute hängen hier viele gute aber auch echt negative Punkte fest . Die mich verunsichern und ich mich schlecht fühle . Einmal ist es meine Vergangenheit die es mir schwer macht für mich es als schön zu empfinden . Andererseits ist es auch für mich immer wieder mit Schmerz verbunden dies wieder her zu geben bei mein Eltern zu sein aber das ist diesmal ja erst am Sonntag denn nicht wie sonst nach ein paar wenigen Stunden !

……….

Die 5 Hauptprobleme von Adoptierten Menschen. Teil 1- Beziehungsprobleme

Die 5 Hauptprobleme von Adoptierten Menschen.

Teil 1- Beziehungsprobleme

Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass es zwar Probleme heisst und wir beim Lesen innerlich zusammenzucken, aber dass wir nur aus unseren Gewohnheiten heraus Probleme negativ bewerten und diese am liebsten vermeiden.Ein Problem ist immer für etwas gut, da es meiner Auffassung nach sonst auch Kontrablem heissen müsste....

Dieser Inhalt ist Premiummitgliedschaft 30 Tage frei , Premiummitgliedschaft Jahresabo, und Kostenlose Forum Anmeldung vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten

Übersetzungs- & Archivdienst

Übersetzungs- & Archivdienst

Die Suche nach Verwandten kann manchmal sehr beschwerlich sein. So geben oft nur Handgeschriebene Schriftstücke wie Briefe einen Hinweis der auf die Spuren weiterer Verwandte führt.

Jedoch sind diese nicht immer für jeden lesbar. Vor allem dann nicht wenn es sich um ältere Exemplare handelt die in alter deutscher Schrift verfasst worden sind.

Auch hierfür haben wir eine Lösung und konnten zu diesem Zweck Annedore Barstorf gewinnen die für uns diese Arbeiten übernimmt.

Solltet ihr hier alte Schriftstücke haben, die auf die Spuren von Verwandten führen könnten, so nehmt zu uns einfach Kontakt auf.

Aufstellungsarbeiten

Aufstellungsarbeiten

Wer häufig in Konflikten oder immer wiederkehrenden Schwierigkeiten steckt auch im Bezug mit einer Adoption, erhält früher oder später den Tipp, doch einmal eine „Aufstellungsarbeit“ zu machen bzw. „sein Thema“ einmal professionell aufstellen zu lassen. Auch innerhalb von Unternehmen spielen systemische oder Organisationsaufstellungen immer häufiger eine Rolle. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Was ist Aufstellungsarbeit, was bringt so etwas und wofür ist sie geeignet? Das möchte ich euch hier einmal etwas näher erklären. Denn auch hier bei uns kannst du dich einmal Aufstellen lassen.

Wenn auch du an solch einer Aufstellung interessiert bist und wir hier doch diesen Blog dein Interesse geweckt haben, kannst hier bei uns (wenn du hier jetzt klickst) gleich ein Erstgespräch bei einer unseren Aufstellung´s Profis buchen und dich informieren. Oder du kennst es schon, denn buche dir doch gleich einen Termin!

Adoption und Adrenalin
Was hat Adoption mit Adrenalin zu tun? 

Adoption und Adrenalin

Was hat Adoption mit Adrenalin zu tun?

Zwei Begriffe, die inhaltlich unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so eng miteinander verbunden sind. Aber was haben sie miteinander zu tun? Wie genau stehen sie miteinander in Verbindung? Adoption oder adoptiert sein ist eine sehr spezieller Dauerzustand, bei denen die Menschen oft mit vielen Ängsten konfrontiert sind. Es ist eine natürliche Reaktion, die wir nicht lernen müssen, sondern die automatisch abläuft, wenn es in uns stressig wird. Ich nenne sie auch Hab-Acht-Stellung, weil es den Zustand ziemlich gut beschreibt. Eine Art Dauerradar, der immer an ist und alles um uns herum mitbekommt. Er erkennt jede noch so kleine Geste, jede Bewegung und er erkennt jeden noch so kleinen Widerspruch. Alles was wahrgenommen wird, fliesst in jedes Gespräch , in jeden Kontakt und in jede Entscheidung mit einfliesst. Was hat jemand gesagt? Warum? Und wie hat er das gemeint? Wir beantworten uns unsere Fragen selbst, anstatt zu überprüfen ob wir Recht haben und glauben das was wir uns ausgedacht haben. Die Wahrheit ist, dass wir meistens falsch liegen.

Inkognito Adoption – Wenn die Adoptiveltern unbekannt bleiben 

Was ist überhaupt eine Inkognito Adoption?

Viele Adoptiveltern wollen anonym bleiben. Das funktioniert mit einer „Inkognito-Adoption“. Die freigebenden Eltern erfahren dabei weder Namen noch Wohnadresse der neuen Eltern des Kindes. Das schützt die Adoptivfamilie. Die Inkognito Adoption ist eine häufige Adoptionsform in Deutschland.

Dieser Inhalt ist Premiummitgliedschaft Jahresabo vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten