Hannelore – ist selber nicht adoptiert. Findet aber wichtig was wir, für euch tun!

Mein Name ist Hannelore, ich bin 63 Jahre.

Ich kenne Jan Barstorf – Klein seit dem 31. Oktober 2019.
Durch einen Zufall erfuhr ich von dem Buch „Jan Klein- Adoption die schmerzhafte Reise zu meinen Wurzeln“ und sah das kurze Video als er unterwegs war seine erste Auflage aus der Druckerei abzuholen.

Ich fand ihn sehr sympathisch und auf dem Boden geblieben, wollte so schnell wie möglich sein Buch lesen.
Die kurzen Leseproben erweckten das Interesse, mehr über die Geschichte zu erfahren.
Es ist sehr emotional und ehrlich geschrieben, so das es nicht nur adoptierte anspricht, sondern auch allen anderen Lesern einen Einblick in das Seelenleben eines adoptierten Kindes gewährt.
Dadurch bekommt man eine ganz andere Sicht auf die zum Teil recht aggressiven Reaktionen adoptierter Kinder.

Mich beeindruckte besonders die Entwicklung von der bewegten Kindheit in einen heute sehr geschätzten Kollegen mit einem großen Herz, Verständnis und Mitgefühl mit anderen Adoptierten sowie Adoptiveltern.
Schon beim ersten persönlichen Treffen bestätigte sich mein positiver Eindruck von ihm und ich möchte sein Vorhaben unterstützen so gut ich kann.

Sehr viele fanden sich in dem Buch wieder, die ähnliche Erlebnisse hatten und wendeten sich mit ihren eigenen Erlebnissen und Fragen an Jan, der für jeden und für jedes Problem stets ein offenes Ohr hat und jedem helfen möchte seine eigene Lebensgeschichte zu verarbeiten.
Viele Fälle gleichen oder ähnelten sich und dem Thema Adoption wird aus Sicht der Betroffenen zu wenig Aufmerksamkeit zuteil.

Jan setzte sich das Ziel, dass dem Thema Adoption viel mehr Beachtung zukommen soll und den Betroffenen sagen:
Ihr seid nicht allein!

Er erschuf eine App und gründete eine Facebook Gruppe wo sich Interessierte austauschen können.
Schnell wurde klar das sein Vorhaben bei der vielzahl der schriftlichen und telefonischen Kontakte nicht mehr alleine zu bewältigen ist.
So entstand seine Idee, einen eigenen Webauftritt zum Thema Adoption zu gestalten.
Hier sollen sich Adoptierte, Adoptiveltern sowie Interessierte informieren und austauschen können.

Am 06.06.2021 ging nun diese Website online –
Adoptionshelfer.de

Diese Website ist sehr umfangreich an Informationen, Hilfeangeboten, Podcasts Interviews, Vorträge zum Thema, Möglichkeiten in geschützten Räumen zu kommunizieren und vieles mehr.
Ein besonderes Highlight ist die Verwandtensuche, eine Suche für Adoptierte, Adoptiveltern und auch die Suche nach anderen Angehörigen.
So vielfältig die Probleme, Fragen und Informationen sind – jeder Fall ist anders und individuell – so vielfältig ist auch das Angebot.

Hierfür stellte sich Jan ein großartiges fachlich kompetentes Team zusammen, wo jeder auf seinem Gebiet Hilfe und Unterstützung leistet.

Dieser Website Auftritt ist sehr zu empfehlen!
Jeder findet bestimmt etwas Interessantes und Hilfreiches für sich, ob Adoptierte, Adoptiveltern, Adoptionswillige und jeden der sich mit dem Thema Adoption auseinandersetzen möchte.

Großer Dank an Jan für seinen unermüdlichen Einsatz rund um das Thema Adoption und an sein gesamtes Team.